REGIONALITÄT

Bewusster Umgang mit Ressourcen, soziale und ökologische Verantwortung in Einklang mit ökonomischen Aspekten prägen schon lange das Handeln im Feng Shui Tagungszentrum. Es werden regionale Produkte zur Gästebewirtung eingesetzt, Caterer und Bäcker sind aus Eisenach und haben kurze Wege. Und was es in Thüringen nicht gibt, das wird fair gehandelt und ist umweltverträglich hergestellt.

Hier einige Beispiele:

Fleischerei Oppel, Eisenach
https://fleischerei-oppel.jimdo.com/

Azurit-Catering, Eisenach
http://www.azurit-catering.de/

Matheo Catering, Schweina
http://www.sw-broll.de/matheo-catering.html

Thüringer Kräuterhof, Gera
Bio Tees
http://www.tkh-tea.com/

Bäckerei Liebetrau, Eisenach

GESTALTUNG

Mit der Ausrichtung nach der asiatischen Harmonielehre Feng Shui sind einige Aspekte schon von Anfang an durch das Raumkonzept verwirklicht. Einsatz von Naturmaterialien, Verzicht auf energiefressende Klimaanlagen, stattdessen Raumklimatisierung durch Pflanzen, natürliche Belüftung über große Fensterflächen und Wasserelemente in allen Seminarräumen.

Vor einigen Jahren haben wir begonnen, alle Produkte und Prozesse auf ihre Nachhaltigkeit hin zu prüfen, zu optimieren oder zu ändern.
Eine Maßnahme, die in die Zukunft wirkt und diese für die nachfolgenden Generationen sichert.

Umfangreiche Umbauten im vergangenen Jahr stellen jetzt sicher, dass Energie und Wasser in den Sanitärbereichen nur bei Bedarf fließen und somit nicht verschwendet werden.

Viele Tagungskunden haben sich bereits selbst schon auf den Weg des nachhaltigen Tuns begeben und erwarten Entsprechendes auch von den Tagungspartnern. Mit diesen Gästen teilen wir gern unsere Haltung und geben ihnen so ein entsprechendes Umfeld zum Tagen.